NACHHALTIGE INDUSTRIESCHMIERSTOFFE

NACHHALTIGE INDUSTRIESCHMIERSTOFFE:

AVIeCO2 QUALIFIZIERTE SCHMIERSTOFFE HABEN GROSSE WIRKUNG FÜR PRODUKTION UND UMWELT

 

Was ein AVISTA Industrieschmierstoff kann: Zuverlässigkeit, Qualität und vor allem Nachhaltigkeit. Gut für die Produktion, gut für die Umwelt!

Ohne Öl läuft nicht viel in der Produktion. Trotzdem wird ihm oftmals nur wenig Beachtung geschenkt. Dabei erfüllen die Schmierstoffe viel mehr Aufgaben als man auf dem ersten Blick erkennt: So soll der Schmierfilm zwischen dem zu bearbeitenden Werkstück und Werkzeug niemals abbrechen, eine hohe Oberflächenqualität erzeugen und zudem eine hohe Lebensdauer haben, um Maschinenstillstände zu vermeiden. Und das ist noch nicht alles: Darüber hinaus, soll der Schmierstoff weder den Menschen an der Maschine noch der Umwelt schaden. An dieser Stelle setzt die AVISTA OIL an, um genau diese Anforderungen zu erfüllen und die Eigenschaften der eingesetzten Industrieschmierstoffe immer weiter
zu verbessern. 

Geprüft nachhaltige Herkunft aus Kreislaufwirtschaft

AVISTA OIL bietet seinen Kunden als erstes und bislang einziges Unternehmen durch die DEKRA geprüft nachhaltige Industrieschmierstoffe aus eigenem Basisöl an, die neben einer geringeren CO2-Erzeugung gegenüber anderen Schmierstoffanbietern, auch weitere positive klimarelevante Aspekte über den Standard hinaus garantieren.

Das Angebot der AVIeCO2-qualifizierten Industrieschmierstoffe erstreckt sich über die gesamte Produktpalette: Egal, ob Hydraulik-, Industriegetriebe-, Gleitund Bettbahn-, Kompressoren-, Schneid-, Korrosions-, Umform- oder Kühlschmierstoffe, für alle Anwendungsbereiche sind CO2-reduzierte Produkte im Portfolio enthalten.

Neben der CO2-Einsparung durch den Einsatz der Produkte aus dem Hause AVISTA OIL, die Kunden hinsichtlich der eigenen CO2-Bewertung dient, gibt die AVISTA OIL mit Ihrem Angebot noch weitere Wettbewerbsvorteile mit. Durch den Einsatz garantiert das Unternehmen gegenüber der alternativen Produktion eine geringere Belastung der Umwelt hinsichtlich der Versauerung, Eutrophierung und Feinstaubbelastung. Das unabhängige IFEU-Institut Heidelberg bescheinigt dies im Rahmen
einer umfangreichen Studie!

Qualität und Verträglichkeit – mehr geht nicht

Die AVISTA OIL hat ihre Produkte auch externen Labortests unterzogen, mit dem Ergebnis, dass die für die Industrie relevanten Anforderungen an die Schmierstoffe häufig übererfüllt sind.

Insbesondere der hohe Viskositätsindex des ebenfalls aus dem Hause AVISTA OIL eingesetzten Basisöls KERNSOLVAT® sorgt in der abschließenden industriellen Anwendung für Viskositätsstabilitäten, auch bei schwankenden Temperaturen. Ein im Vergleich zur Primärraffination signifikant niedrigerer Verdampfungsverlust sorgt für einen geringeren Ölverbrauch während des Bearbeitungsprozesses.

Erst recht lohnenswert ist die Verwendung der Produkte für die Mitarbeiter, die unmittelbar an Anlagen mit den Industrieschmierstoffen arbeiten. AVIeCO2-qualifizierte Industrieschmierstoffe auf Basis des KERNSOLVAT® haben einen weitaus geringeren Anteil an polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (kurz PAK), was dem Gesundheitsschutz der Mitarbeiter dient.

CO2 Einsparungszertifikate - Ein einmaliges Angebot

Als branchenweit einziges Unternehmen führte die AVISTA OIL bereits 2011 die ersten CO2-Einsparungszertifikate für Industrieschmierstoffe aus dem eigenen nachhaltigen Produktportfolio ein. Die Nachfrage hinsichtlich dieser Nachweise steigt aktuell stärker denn je, denn auch die Anforderung des Marktes, bereits in der Vorlieferkette nachhaltig zu agieren und CO2-reduzierte Produkte einzusetzen, ist bereits ein fester Bestandteil der Lieferantenauswahl vieler Unternehmen.

Die neue Normalität: DIY-Videotutorials für Vor-Ort-Tests

Das Angebot geht noch weiter: Ab sofort werden in den Sozialen Medien der AVISTA OIL Erklärvideos zu den in der Anwendungstechnik notwendigen Tests für wassermischbare Kühlschmierstoffe veröffentlicht. Ein Schritt in die „neue Normalität“.