AVISTA OIL und die Neuerfindung des Rades

AVISTA OIL und die Neuerfindung des Rades

Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, 
liebe Freunde der AVISTA OIL,

kann das Rad, das ein Teil von Fortbewegungsmitteln, Uhren oder Maschinen ist, neu erfunden werden?

Wir denken schon!

AVISTA OIL sieht sich als einer der Pioniere in der Erfindung des nachhaltigen Rades. Bereits seit den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts ist es ein fester Bestandteil unseres Geschäftsmodells und unserer Kommunikation. Unser Nachhaltigkeitskreislauf für Basisöl läuft rund wie ein Rad. Darüber hinaus haben wir viele neue, nachhaltige, aber auch technologische Standards über die Branche hinaus gesetzt. 
Darauf sind wir stolz.

Patentierte Prozesse, ein klares Statement zur Umwelt und neue Technologien direkt an den Arbeitsplätzen sind nur einige unserer Errungenschaften.

AVISTA OIL war schon oft ein Vorreiter, wenn es um Neues geht, weil wir nicht nach dem Motto "das haben wir schon immer so gemacht" tätig sind, sondern weil wir nach vorn denken und agieren. Und das immer und immer wieder. Wir entwickeln uns immer rotierend und unendlich wie ein Rad - auch das gehört zu unserem Geschäfts- und Arbeitsmodell.

Seit ich AVISTA OIL kenne - und viele Kollegen haben mir von der Vergangenheit berichtet - verändert sich das Unternehmen. Ein gerade entstandener Standard ist infolge neuer Gesetze, Produktionsanlagen, Lieferanten, Kunden, etc., im nächsten Moment schon wieder passé.

Auch die Internationalisierung bringt eine stetige Veränderung.

Wie schaffen wir das?

Wir verändern uns dauerhaft, und wir passen uns dem permanenten Wandel an. Wir haben uns immer erfolgreich weiterentwickelt. Dies gilt insbesondere für uns und unsere Mitarbeiter. Natürlich sind Veränderungen nicht immer angenehm. Wir alle sind Menschen, und wir Menschen mögen Stetigkeit. Aber wir AVISTERANER sind auch offen für Neues, eben weil wir es aus der Vergangenheit nicht anders kennen. Es war schon immer so: Wollen wir langfristig als AVISTA OIL im internationalen Wettbewerb bestehen, müssen wir bereit für Veränderungen sein. Wir müssen bereit sein, uns selbst und unser Unternehmen stets zu hinterfragen, bereit sein, unsere Arbeitsprozesse zu verändern, und bereit sein, Neues zu erlernen. Das klingt nach viel Willen und Fleiß - das ist es auch. Aber bange wird mir dabei nicht, denn wir sind die AVISTA OIL.

Die Erfahrungen der Vergangenheit zeigt uns allen, dass wir es immer geschafft haben, uns erfolgreich neu zu erfinden. Uns ständig innovativ zu verändern, ist ein Teil unserer Kultur. Wir überprüfen das Heute, damit wir es morgen verbessern. Daran werden wir auch in Zukunft arbeiten, jeden Moment.

Benedikt Fuhlrott
CFO AVISTA OIL AG