AVISTA OIL DK feiert Richtfest für kombiniertes Lager- und Laborgebäude

Die AVISTA OIL DK feiert Richtfest für ein neues Lager- und Laborgebäude am Standort Kalundborg. Die dänischen Mitarbeiter zeigten sich von den Ausmaßen der Halle beeindruckt.

In optimaler Lage vis-à-vis der Ostseeküste wird das etwa 1.000 Quadratmeter große Gebäude errichtet. Durch diese Maßnahme wird derzeit extern vergebene Lagerung ersetzt. Das Gebäude ist konzipiert, dass ein abgetrennter und beheizbarer Bereich von etwa 330 Quadratmetern derart vorbereitet wird, so dass er zu einem späteren Zeitpunkt als Laborfläche dienen kann. Die erwartete Gesamtinvestition für den gesamten Komplex wird mit 400.000 Euro beziffert.

Die Lagerhalle wird durch den regionalen Anbieter, der Firma Niels Lien Tømrer- og Snedkermester erbaut. Die Vorarbeiten für den Labortrakt werden vorwiegend intern realisiert.