Neues Winterquartier für Fahrzeuge des Werksverkehrs der AVISTA OIL Deutschland

Im Herbst 2016 begannen bei AVISTA OIL DE die Planungen für eine neue Halle, in der alle frostgefährdeten Fahrzeuge und Geräte der Instandhaltung, vor Witterungseinflüssen geschützt, untergestellt werden können. Durch den Abriss der alten Kfz.-Halle, die noch aus den Gründerzeiten stammte, konnte der Weg für die neue Halle freigemacht werden, die mit einer Größe von etwa 13 Metern Breite und 25 Metern Länge bereits Anfang des Jahres aufgestellt wurde. Die Nutzung der neuen 325 Quadratmeter großen Halle durch die Instandhaltung wird im 2. Quartal 2017 erfolgen. (kf)