AVISTA OIL auf der Automechanika 2017 / Middle East: Raffinerie DE und Vertriebspartnerschaften im Mittelpunkt des Messeauftritts

Die AVISTA OIL stellt auf der diesjährigen Fachmesse Automechanika vom 07. bis zum 09. Mai 2017 in Dubai das Thema Raffinerie in den Fokus.

Auf ihrem Messestand präsentiert der Schmierstoffvertrieb der AVISTA OIL die Möglichkeiten und Vorteile seines Alleinstellungsmerkmal in der Branche: Die eigene Raffinerie hinter den Schmierstoffmarken AVISTA, PENNASOL und MOTOR GOLD. In den Vordergrund wird die deutsche Raffinerie gestellt, die neben dem Made in Germany Garantielabel der Schmierstoffmarken PENNASOL und MOTOR GOLD auch auf die nachhaltige Marke AVISTA setzt. Mit den Produkten der Marke AVISTA nimmt das Unternehmen in puncto Nachhaltigkeit eine absolute Führungsposition in der Schmierstoffbranche ein, da sie neben der Vermarktung von nachhaltigen Schmierstoffen auch die Sammlung der gebrauchten Öle übernimmt, um diese wieder zu neuen CO2-reduzierten Basisölen zu re-raffinieren.

Vladimir Dhondt (29), Sales Manager sieht mit der Raffinerie einen Schwerpunkt für neue Vertriebspartnerschaften in der Region. „Ich sehe uns als einen der wenigen Aussteller von Schmierstoffen, die über Blending- und Fillingkapazitäten hinaus auch über eine eigene Raffinerie verfügen, was uns international große Vorteile bringt.“

AVISTA OIL ist mit ihrem Messestand in dem German Pavilion in der Arena / Block 26 auf Stand Nr. SA-D 36 integriert und wird mit einem in der Branche spektakulären interaktiven Messauftritt vor Ort sein, wodurch die Innovationskraft des Unternehmens jedem Besucher deutlich wird.

Der Schmierstoffvertrieb verbindet mit der Messe noch weitere Ziele. „Wir werden neben intensiver Akquise auch Fachgespräche mit bestehenden Partnern durchführen. Durch die Fachmesse Automechanika, die auch als regionaler Branchentreffpunkt gilt, bündeln wir viele Gespräche, so dass wir unsere Reisetätigkeiten künftig konzentrierter steuern können,“ so Dhondt. (bb)